Herzlich willkommen beim Schützenverein Weiner

Termine

Kinderschützenfest 2021 und Familienfrühschoppen

Hallo liebe Mitglieder des Schützenvereins, Angehörige und Freunde.

Am 11.09.2021 planen wir wieder unser Kinderschützenfest mit allem , was dazu gehört. Aus den Reihen unserer Kinder wird dann wieder ein Kinderkönigspaar ermittelt. Viel Spaß und Fröhlichkeit wird garantiert.
Am darauf folgenden Sonntag Vormittag gibt es dann einen zünftigen Familienfrühschoppen für alle Mitglieder unseres Vereins und allen Angehörigen. Wir beginnen um 11:00. Es wird ein schöner Tag werden mit musikalischer Begleitung durch den Spielmannszug Weiner und das Blasorchester Metelen. Für genug Essen und trinken ist gesorgt.

Alle Veranstaltungen laufen natürlich unter der Maßgabe, dass alle Regeln im Umgang mit Corona von uns genau eingehalten werden sowie unter der Prämisse, dass die dann vorliegende Situation der Pandemie uns ein fröhliches Zusammensein ermöglicht.

Bitte beachtet, dass es eventuell zu Einschränkungen oder auch zu einer kurzfristigen Absage kommen kann.

Für alles weitere werdet Ihr in den nächsten Tagen in einem Anschreiben informiert werden.

Passt auf Euch auf und bleibt gesund!
Euer Vorstand

Aktuelles

Innehalten am Wegesrand – eine Radtour durch die Weiner

In unserem Vereinsbezirk stehen an den Wegen häufig Wegekreuze und Ehrenmäler. Meistens fährt man achtlos daran vorbei und beachtet sie nicht.
Darum haben wir eine Fahrradrundtour durch unsere Weiner erstellt, die an diesen Denkmälern vorbeiführt. Die Tour startet an der Felsenmühle und endet auch dort. Haltet doch einfach mal an diesen besonderen Orten an und schaut, was sie Euch zu berichten haben. Unter dem Reiter Bilder findet Ihr eine Galerie mit den Wegekreuzen.

Wer Lust auf diese besondere Tour hat, kann sie sich bei Komoot herunterladen. Klicke einfach hier. Sie ist mit etwa 20 Kilometern nicht sehr lang, aber sehr lohnenswert!

 
 

Jubiläum

Wir danken allen Schützenbrüdern und -Schwestern, allen Bogengemeinschaften, Nachbarschaften, Freunden und Gönnern, die dazu beigetragen haben, unser Jubelfest zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen. Es war eine gewaltige Aufgabe, die jedem von uns sehr viel abverlangt hat. Aber in einer Gemeinschaft, wie man sie in unserem Schützenverein findet, kann uns alles gelingen!”